Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Digitales Röntgen

Als Digitales Röntgen werden Röntgenaufnahmen in digitaler Form bezeichnet.

Digitales Röntgen hat große Vorteile im Ablauf. Normale Röntgenbilder müssen nach der Aufnahme entwickelt werden. Digitale Röntgenbilder stehen sofort zur Verfügung und können elektronisch in die entsprechenden Behandlungsräume geschickt werden. Auch eine digitale Nachbearbeitung ist möglich. Oft können dadurch Wiederholungsaufnahmen vermieden werden.

Digitale Röntgenbilder benötigen meistens weniger Strahlung, wodurch der Patient einer wesentlich geringeren Strahlendosis ausgesetzt wird.

Wir bieten Ihnen Röntgen-Untersuchungen des gesamten Bewegungsapparates, des Bauches und der Lungen. Insgesamt ist so eine verbesserte Beurteilung der Aufnahmen möglich.

Eine Röntgen-Untersuchungen sollte durchgeführt werden bei:

  • Unfällen
  • Knochen-, Muskel- und Gelenkbeschwerden
  • Bauchschmerzen
  • Brustkorbschmerzen
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates (u.a. Arthrosen)

Eine Röntgen-Untersuchung ermöglicht den Nachweis von:

  • Verletzungen und Erkrankungen der Bauchorgane
  • Verletzungen und Erkrankungen an den Lungen
  • Verletzungen, Veränderungen, Abnutzungen, Entzündungen und Geschwülsten des Bewegungsapparates

Ihr Nutzen

Eine Röntgen-Untersuchung ermöglicht die frühzeitige Erkennung krankhafter Veränderungen des gesamten Bewegungsapparates, des Bauches und der Lungen, so dass zeitnah eine Therapie durchgeführt werden kann.

Bei uns werden alle Röntgenaufnahmen in moderner digitaler Form durchgeführt. Die Bilder können vom Patienten als Ausdruck oder als CD zur weiteren Verwendung mitgenommen werden.